Freiwillige Feuerwehr Wildeck-Obersuhl

 

112

 

Aufgabenbereich

Brandschutz
Technische Hilfeleistung
Katastrophenschutz

Fahrzeuge

8 Einsatzfahrzeuge

 

Verein und Einsatzabteilung

Im Jahr 1910 gegründet
zählt der Verein zur Zeit 190 Mitglieder.

Die Einsatzabteilung hat 40 Mitglieder.

In der Alters- und Ehrenabteilung gibt es 37 Mitglieder.

Freiwillige Feuerwehr Wildeck-Obersuhl

Aktuelles

  • Osterfeuer 2017 +

    Osterfeuer 2017 Das Osterfeuer 2017 zünden wir am Ostersamstag, den 15.04.2017 ab 19 Uhr an. Leckere Bratwürstchen vom Holzkohlegrill und diverse Getränke warten auf euch :) Die Anlieferung von GRÜNSCHNITT und UNBEHANDELTEM HOLZ ist an folgenden Terminen möglich: Mittwoch, den 12.04.17 von 15:00 - 18:00 Uhr Donnerstag, den 13.04.17 von 15:00 - 18:00 Uhr Samstag, den 15.04.17 von 09:00 - 14:00 Uhr   Weiterlesen:
  • Jahreshauptversammlung Feuerwehr Wildeck +

    Jahreshauptversammlung Feuerwehr Wildeck Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Wildecker Feuerwehren statt. Dabei wurde Bilanz über das abgelaufene Geschäftsjahr gezogen, langgediente Feuerwehrleute geehrt und der Gemeindebrandinspektor sowie sein Stellvertreter neu gewählt. Jahresbericht Gemeindebrandinspektor Im Jahr 2016 waren die 116 Wildecker Feuerwehrmännern und 14 Feuerwehrfrauen bei insgesamt 33 Brandeinsätzen, 56 technischen Hilfeleistungen und drei Brandsicherheitsdiensten sowie acht Fehlalarmen im Einsatz. Besonders der Großbrand auf dem Hofgut Libenz am 17. August 2016 stellte eine Herausforderung für alle Wildecker Wehren dar, da dort insgesamt fünf Scheunen innerhalb kürzester Zeit im Vollbrand standen. Auch bei den technischen Hilfeleistungen war alles vertreten, was im Feuerwehreinsatz passieren kann. Angefangen Weiterlesen:
  • Jahreshauptversammlung Feuerwehr Obersuhl +

    Jahreshauptversammlung Feuerwehr Obersuhl Am 28.01.2017 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Obersuhl statt, in der Neuwahlen durchgeführt, Beförderungen und Ehrungen ausgesprochen und auf das vergangene Jahr zurückgeblickt wurde. Neuwahlen Nach 15 Jahren legte die bisherige Wehrführung (Lars Neidenberger und Oliver Gerlach) das Amt nieder. Oliver Gerlach gab aus diesem Grund einen Rückblick über besondere Einsätze und Herausforderungen der letzten Jahre. Nach acht Jahren als Jugendwart trat Carsten Braun aus persönlichen Gründen zurück. Als Nachfolger wurde sein bisheriger Stellvertreter Phillip Bachmann zusammen mit Christopher Hauff gewählt. Gewählt wurden: Wehrführer: Marcel Bachmann Stellv. Wehrführer: Markus Eichardt Jugendwart: Philipp Bachmann Stellv. Jugendwart: Christopher Hauff Kassenprüfer: Markus Weiterlesen:
  • Grundsteinlegung für den Feuerwehrstützpunkt vor 40 Jahren +

    Grundsteinlegung für den Feuerwehrstützpunkt vor 40 Jahren Vor 40 Jahren wurde in Obersuhl der Grundstein für den Feuerwehrstützpunkt gelegt.Der damalige hessische Innenminister, Ekkehard Gries, sagte, dass die Landesregierung um die Notwendigkeit einer schlagkräftigen Wehr im äußeren Osten des Landes wisse. Durch das Land wurde das Projekt mit 583.000 Mark, was 56% der Gesamtkosten ausmachte, bezuschusst. Weitere 115.000 Mark wurden durch den Landkreis beigesteuert. Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein Tanklöschfahrzeug TLF 16 übergeben. Historische Bilder der Feuerwache: altes Gerätehaus (heute Sparkasse) alt Obersuhl (im Vordergrund heute Gelände Feuerwache) Flüchtlingslager nach dem 2. Weltkrieg (heute Gelände Feuerwache) katholische Kirche (heute Gelände Feuerwache) Weiterlesen:
  • 10/17 - LKW-Brand (A4) +

    Einsatz 10/2017, 08.03.2017, 16:59 Uhr LKW-Brand auf der Autobahn A4 Die Feuerwehr Obersuhl wurde um ca. 17:00 Uhr alarmiert.Gemeldet war ein LKW-Brand auf der Autobahn zwischen Hönebach und Obersuhl. Nach Erkundung an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich war.Es handelte sich lediglich um einen technischen Defekt an dem LKW.Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Autobahnpolizei ab. Einsatzort: Größere Karte anzeigen Weiterlesen:
  • 09/17 - Brandmeldeanlage Altenzentrum Wildeck-Obersuhl +

    Einsatz 09/2017, 08.03.2017, 06:05 Uhr  Brandmeldeanlage Altenzentrum Wildeck-Obersuhl  Die Brandmeldeanlage des Altenzentrums im Kirchweg löste aus. Der Alarmzug der Feuerwehr Obersuhl wurde um 06:05 Uhr alarmiert.  Es handelte sich um einen Fehlalarm, es waren weder Rauch noch Feuer feststellbar. Einsatzort Größere Karte anzeigen Weiterlesen:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Unsere Aufgabe — Ihre Sicherheit!

Feuerwehr

Durchschnittlich 65 Einsätze pro Jahr, sind Motivation und Ansporn zur ständigen Weiterbildung unserer Kameradinnen und Kameraden auf Landes- Kreis- und Standortebene.

Jugendfeuerwehr

„Helfen macht Spass“! Dieses Motto und die Vermittlung von Wissen über alles was mit der Feuerwehr zu tun hat, stehen bei bei jedem Treffen unserer Jugendfeuerwehr im Vordergrund.

Bambini

Forschen, Entdecken und Lachen ist das „Geheimnis“ unserer jüngsten Nachwuchsförderung.

Veranstaltungen

  • 1