20 Nov
Unfall A4, 20.11.2020

Unfall A4, 20.11.2020

Einsatz VU Klemm, 20.11.2020, 03:04 Uhr
 
H1 Klemm Y+ Vu Klemm-Einsatzort: Autobahnabschnitte A4 West
 
Um kurz nach 3 Uhr wurden wir am Freitagmorgen zusammen mit dem Rettungsdienst auf die Autobahn alarmiert.
Vor Ort stellte sich heraus, dass der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeschlossen war und durch uns mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden musste.
Für die Rettungsarbeiten musste die A4 in Fahrtrichtung Westen voll gesperrt werden.
 
Bilder: Fotos: Feuerwehr Obersuhl
 
Einsatzort:

Größere Karte anzeigen
 
Presseberichte:
- Osthessen-News: Schwerer Unfall auf der A 4: Volvo kollidiert mit dem Heck eines Lastzuges
- HNA: Unfall auf der A4: Auto kollidiert mit Lkw - Feuerwehr muss Autofahrer befreien
 
07 Dez
57/19 - LKW Brand A4

57/19 - LKW Brand A4

Einsatz 57/19, 07.12.2019, 08:30 Uhr
 
FLKW+ brennt LKW-Einsatzort: Autobahnabschnitte Hersfeld-Friedewald

Am Samstagmorgen wurden wir um 08:30 Uhr zu einem LKW-Brand auf die Bundesautobahn A4 zur Untersützung der Feuerwehr Bad Hersfeld alarmiert.
Kurz vor der Abfahrt Friedewald, Fahrtrichtung Ost, war die Zugmaschine eines Lastwagens in Brand geraten.
Unsere Aufgabe beschränkte sich dabei auf das Abstreuen der Einsatzstelle mit Ölbindemittel.

Bilder: Fotos: Feuerwehr Obersuhl
 
Einsatzort:

Größere Karte anzeigen

Presseberichte:
- Osthessen-News: Zugmaschine ausgebrannt - Lösch- und Bergungsarbeiten auf der A 4
- HNA: A4: Sattelzug brennt aus – Fahrbahn gesperrt
 

56/19 - Stromausfall

Einsatz 56/2019, 19.11.2019, 19:54 Uhr
 
Stromausfall
 
Während des Stromausfalls am 19. November wurde der Funk im Feuerwehrgerätehaus durch die KEG besetzt.
 
Einsatzort:

Größere Karte anzeigen
16 Nov
55/19 - Verkehrsunfall nach Verfolgungsjagd

55/19 - Verkehrsunfall nach Verfolgungsjagd

Einsatz 55/2019, 15.11.2019, 23:14 Uhr
 
H1+R2 VU unklare Lage-Einsatzort: Obersuhl Zum Dönges, Totaltankstelle
 
Am Freitagabend wurde die Dienstgruppe Nacht zu einem Verkehrsunfall in die Straße "Zum Dönges" alarmiert.  
Ein 30-jähriger polnischer Fahrer wollte auf der Flucht vor der Polizei, von der Autobahn kommend, nach rechts in das Industriegebiet abbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und krachte in die Schaufensterscheibe eines Spielwarenladens.
 
Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden aus der Absicherung und dem Ausleuchten der Einsatzstelle sowie Unterstützung der Polizei.
 
Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung durch das THW OV Bad Hersfeld. Das THW wurde zur Objektsicherung alarmiert.
 
 
Bilder: Fotos: Feuerwehr Obersuhl  
 
Einsatzort:

Größere Karte anzeigen
 
Presseberichte:  
- Osthessen-News:  Großangelegte Verkehrskontrolle des Polizeipräsidiums Osthessen auf der A 4
- Werratal-News: Wildeck-Obersuhl: Verfolgungsjagd endet in Spielwarengeschäft


 
25 Okt
54/19 - Verkehrsunfall

54/19 - Verkehrsunfall

Einsatz 54/2019, 25.10.2019, 15:53 Uhr 
 
HKLEMM1Y+ VU Klemm PKW/LKW/Maschine-Einsatzort: Obersuhl, L3248 rtg. A4 auffahrt 
 
Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Landstraße zwischen Obersuhl und Richelsdorf (L3248) ein Verkehrsunfall. 
 
Ein aus Obersuhl kommender Transporter war in der leichten Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammengestoßen. 
Durch den Aufprall wurde der Transporter um 180 Grad gedreht und von dem LKW in die Leitplanke gedrückt. 
 
Dabei wurde der Fahrer des Transporters tödlich verletzt und musste mit hydraulischen Rettungsgeräten (Spreizer, Rettungszylinder) aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Fahrer des Lastwagens erlitt einen Schock. 
 
Während des etwa 6 Stunden dauernden Einsatzes musste die L3248 voll gesperrt werden. 
 

Bilder: Fotos: Feuerwehr Obersuhl
 
 
Einsatzort

Größere Karte anzeigen
 
 
Presseberichte
- Osthessen-News: Tödlicher Unfall auf der Landstraße: Transporter prallt gegen Kieslaster
- HNA: Tödlicher Unfall in Wildeck: Fahrer eines Transporters fuhr frontal gegen Lkw
 
23 Okt
53/19 - Verkehrsunfall A4

53/19 - Verkehrsunfall A4

Einsatz 53/2019, 23.10.2019, 15:32 Uhr 
 
H1+ VU PKW überschlagen, nicht Klemm-Einsatzort: Autobahnabschnitte Gerstungen-Obersuhl, Abfahrt Obersuhl 
 
Am Mittwoch wurden wir zu einem Verkehrsunfall in den Abfahrtsbereich der A4, Anschlussstelle Obersuhl alarmiert. 
Dort hatte eine Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist ins Schleudern geraten. 
Dabei wurde der PKW durch den Flutgraben hochgeschleudert und kam auf der Leitplanke zum Liegen. 
 
Das Fahrzeug war mit zwei Frauen besetzt, welche beide bei dem Unfall leicht verletzt wurden. 

Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden aus der Absicherung der Unfallstelle, dem Brandschutz, abklemmen der Batterie und erste Hilfe Maßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und des Notarztes. 
 
Bilder: Fotos: Feuerwehr Obersuhl 
 
Einsatzort

Größere Karte anzeigen

52/19 - Baum auf Fahrbahn

Einsatz 52/2019, 18.10.2019, 16:21 Uhr 
 
H1+ Baum auf Fahrbahn-Einsatzort: Autobahnabschnitte Hönebach-Friedewald 339
 
Unter dem Stichwort "Baum auf Fahrbahn" wurden wir am Freitagnachmittag auf die Bundesautobahn A4 zwischen Hönebach und Friedewald alarmiert. 
Der Baum konnte schnell entfernt werden. 
 
Einsatzort

Größere Karte anzeigen
 
10 Sep
51/19 - LKW Brand A4 Nachlöscharbeiten

51/19 - LKW Brand A4 Nachlöscharbeiten

Einsatz 51/2019, 10.09.2019, 13:01 Uhr 
 
FLKW+ brennt LKW-Einsatzort: Autobahnabschnitte A4Ost 330 
 
Um 13:00 Uhr wurden wir erneut zur Einsatzstelle von Einsatz 50/2019 alarmiert. 
Dort mussten Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. 

 
Einsatzort: 

Größere Karte anzeigen
 
10 Sep
50/19 - LKW-Brand A4

50/19 - LKW-Brand A4

Einsatz 50/2019, 10.09.2019, 10:25 Uhr 
 
FLKW+ brennt LKW-Einsatzort: Autobahnabschnitte A4Ost 330 
 
Am Dienstagmorgen wurden wir um ca. 10:30 Uhr zu einem LKW-Brand auf die Bundesautobahn A4, Fahrtrichtung Ost, alarmiert. 
Zwischen den Anschlussstellen Wildeck-Obersuhl und Gerstungen war ein mit fünf PKWs beladener Autotransporter aus unbekannter Ursache in Brand geraten. 
 
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen drei der PKWs im Vollbrand.
Der Brand wurde zunächst mit einem Hochdruckstrahlrohr und anschließend mit Schaum gelöscht. 
 
Der Fahrer des LKW erlitt Verbrennungen sowie eine Rauchgasvergiftung. Zur Versorgung des verletzten wurde ein Notarzt eingeflogen. 
 
Mit uns im Einsatz waren Kameraden der Feuerwehr Richelsdorf sowie die Wehren aus Bad Hersfeld und Herleshausen zur Löschwasserversorgung. 
 
 
Bilder Fotos: Feuerwehr Obersuhl 
 
 
 
Einsatzort: 

Größere Karte anzeigen
 
 
Presseberichte:
- Osthessen-News: Autotransporter auf A 4 fängt Feuer - Fahrer schwer verletzt in Klinik geflogen
- HNA: Autotransporter brannte auf A4: Fahrer durch Stichflamme schwer verletzt