53/17 – PKW Brand A4

Einsatz 53/2017, 05.12.2017, 15:34 Uhr 
Am Dienstagnachmittag wurde der Alarmzug der Feuerwehr Obersuhl zu einem PKW Brand auf die A4, Gerstungen - Richtung Wommen alarmiert. 
Nach Erkundung an der Einsatzstelle war kein Feuer feststellbar und der Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich. 

Einsatzort:

Größere Karte anzeigen 
12 Nov
52/17 - Verkehrsunfall A4

52/17 - Verkehrsunfall A4

Einsatz 52/2017, 12.11.2017, 13:27 Uhr 
Gegen 13:30 Uhr wurde der Alarmzug der Feuerwehr Obersuhl zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die BAB 4, Fahrtrichtung Ost alarmiert. 
Eine Autofahrerin aus dem Saale-Holzland-Kreis war, vermutlich Aufgrund von Übermüdung, von der Fahrbahn abgekommen. 
Dabei hat sie einen Zaun durchbrochen und ist zwischen Bäumen zum Stehen gekommen. 
Da das verunfallte Fahrzeug von der Autobahn aus fast nicht zu sehen war, gestaltete sich die Suche nach dem Unfallort schwierig. 
Glücklicherweise wurde die Frau nur leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie hatte auch den Notruf gewählt und sich an der Autobahn bemerkbar gemacht. 
Vor Ort wurde sie zunächst von der Feuerwehr erstversorgt und anschließend dem Rettungsdienst übergeben. 
Zur besseren Bergung des Fahrzeuges durch den Abschleppdienst wurden kleinere Bäume von den Kameraden der Feuerwehr gefällt, der Weg freigeschnitten und der Zaun entfernt. 

Bilder
Fotos: Feuerwehr Obersuhl 

Einsatzort

Größere Karte anzeigen

51/17 - Dieselspur in der Ortslage

Einsatz 51/2017, 06.11.2017, 18:55 Uhr 

Um kurz vor 19:00 Uhr wurde der Alarmzug der Feuerwehr Obersuhl zu einer Dieselspur in der Ortslage gerufen. 
Da die Einsatzabteilung ohnehin bei einem Übungsdienst war, konnte der ausgelaufene Kraftstoff schnell gebunden werden. 

Einsatzort

Größere Karte anzeigen 

50/17 - Brandmeldeanlage Fachklinik Richelsdorf

Einsatz 50/2017, 21.10.2017, 21:55 Uhr  
Brandmeldeanlage Fachklinik Wildeck-Richelsdorf 

Um kurz vor 22:00 Uhr löste die Brandmeldeanlage der Fachklinik in Wildeck-Richelsdorf aus. 
Der Alarmzug der Feuerwehr Obersuhl wurde alarmiert.

Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Einsatzort:


Größere Karte anzeigen

49/17 - Unklares Feuer

Einsatz 49/2017, 30.09.2017, 23:56 Uhr 

Die Feuerwehren aus Bosserode, Richelsdorf sowie die Kleineinsatzgruppe (KEG) aus Obersuhl wurden unter dem Stichwort „Unklares Feuer“ im Bereich der Ortslage Bosserode alarmiert. 

Nach Erkundung an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich um ein Lagerfeuer handelte. 

Einsatzort

Größere Karte anzeigen

48/17 - Medizinischer Notfall

Einsatz 48/2017, 28.09.2017, 07:25 Uhr

Während des Einsatzes 47/2017 (Verkehrsunfall) wurden wir durch die Rettungsleitstelle zu einem medizinischen Notfall im Abfahrtsbereich der BAB4 alarmiert.

Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreuten wir die verletzte Person und sicherten die Einsatzstelle ab.

Einsatzort:

Größere Karte anzeigen

28 Sep
47/17 - Verkehrsunfall auf der L3248

47/17 - Verkehrsunfall auf der L3248

Einsatz 47/2017, 28.09.2017, 06:23 Uhr 

Auf der Landstraße zwischen Obersuhl und Richelsdorf (L3248) kam es am Donnerstagmorgen gegen 6:20 Uhr, im Bereich der Autobahnauffahrt der A 4 Richtung Bad Hersfeld, zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen.
Beim Eintreffen der Feuerwehr Wildeck-Obersuhl wurde eine verletzte Person bereits vom Rettungsdienst versorgt. 

Ein Kleintransporterfahrer wollte links abbiegen und prallte dabei mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben rund 25.000 Euro. 
Bei dem Unfall wurde ein Fahrer leicht verletzt. 

Wir sicherten die Einsatzstelle ab und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. 

Während dieses Einsatzes wurden wir durch die Rettungsleitstelle zu einem medizinischen Notfall im Abfahrtsbereich der BAB4 alarmiert. Deshalb wurde sofort ein Einsatzfahrzeug aus dem laufenden Einsatz abgezogen und zur zweiten Einsatzstelle gesandt.

Bilder

Fotos: Feuerwehr Obersuhl 

Einsatzort:

Größere Karte anzeigen

 

Presseberichte: - Osthessen-News: Zusammenstoß an der Autobahnzufahrt - Fahrer leicht verletzt

25 Sep
46/17 - Große Dieselspur auf der BAB 4

46/17 - Große Dieselspur auf der BAB 4

Einsatz 46/2017, 24.09.2017, 23:02 Uhr 

Am späten Sonntagabend wurden wir zu einer Dieselspur auf der Bundesautobahn A4, Gerstungen Richtung Herleshausen, alarmiert. 

Ein LKW hatte sich den Tank aufgerissen und große Mengen Diesel auf der Autobahn verloren. 
Da der Kraftstoff über beide Fahrspuren lief, mussten wir die A4 in Fahrtrichtung Ost komplett sperren. 

Am Einsatzort fingen wir den auslaufenden Kraftstoff auf und pumpten den Tank leer. Anschließend wurde der Tank provisorisch abgedichtet.

Da sich eine sehr lange und breite Dieselspur gebildet hatte, wurde die Feuerwehr aus Herleshausen und Wommen zur Unterstützung nachalarmiert.
Die Feuerwehr aus Gerstungen kam ebenfalls im Abfahrtsbereich der Autobahn an der Anschlussstelle Gerstungen zum Einsatz. 

Der Einsatz dauerte etwa 3 Stunden. 

Bilder:

Fotos: Feuerwehr Obersuhl

Einsatzort: 

Größere Karte anzeigen

Presseberichte: 
- Werra-Rundschau: Ölspur auf Autobahn 4: Wehren leisten Amtshilfe 

 

45/17 - Ölspur

Einsatz 45/2017, 23.09.2017, 16:28 Uhr 

Die Kleineinsatzgruppe wurde am Samstagnachmittag zu einer Ölspur auf der Eisenacher Straße alarmiert. 

Einsatzort:


Größere Karte anzeigen